|

César-Franck-Gesellschaft e.V.

Internationale Vereinigung


º Franck – Transkriptionen für Klavier

César Franck interpretiert von Sodi Braide (Klavier)

Prélude, Choral et Fugue
Prélude, Fugue et Variation pour orgue (Transkription Harold Bauer und Sodi Braide),
Drei Orgelchoräle (Transkription Blanche Selva),
Prélude, aria et final

Der nigerianische Pianist Sodi Braide hat einige Orgelstücke César Francks für das Klavier bearbeitet und setzt damit die von dem berühmten Pianisten Alfred Cortot begonnene Tradition der Klavier-Transkription Franckscher Werke fort: Zusammen mit Harold Bauer übertrug er das Orgelwerk “Prélude, fugue et variation”; Blanche Selva bearbeitete die drei Orgelchoräle für Klavier. Neben diesen Transkriptionen hat Braide auf der CD des Labels Lyrinx auch Francks dreiteilige Klavierkomposition “Prélude, aria et final” eingespielt.
cd-sodi-braide.jpg

55181 mal aufgerufen von 17373 Besuchern

|

Sie müssen hier registriert sein.