|

César-Franck-Gesellschaft e.V.

Internationale Vereinigung

Sie lesen jetzt in der *Diskussionen* Kategorie.


º César-Franck-Festival in Liège, 8.-10.4.2011

Donnerstag, 24.02.2011

Drei Tage rund um die Musik César Francks
vom 8.-10.4.2011 in der Salle Philharmonique de Liège

Im Rahmen der musikalischen Veranstaltun-gen anlässlich des fünfzigjährigen Bestehens des Orchestre philharmonique de Liège Wal-lonie Bruxelles findet in César Francks Ge-burtsstadt Liège vom 8. bis 10. April diesen Jahres ein Festival statt, in dessen Zentrum Kompositionen des großen Sohnes der Stadt stehen: In vier Konzerten erklingen Orchester- und Chorwerke, Kammermusik sowie Orgel- und Klavierstücke Francks: am 8.4. werden Francks Sinfonische Dichtungen Les Eolides und Le chasseur maudit, die Variations symphoniques sowie – als Rarität – Auszüge aus seiner weitvergessenen Oper Hulda; am 10.4. im Abschlusskonzert die äußerst selten zu hörende Sinfonische Dichtung “Ce qu’on entend sur la montagne”.
Weitere Informationen unter http://www.opl.be

47184 mal aufgerufen von 12070 Besuchern

º Neuerscheinung: Symposiumsbericht “César Franck im Kontext”

Dienstag, 20.10.2009

Der Symposiumsbericht “César Franck im Kontext. Epoche, Werk und Wirkung” ist soeben erschienen!

César Franck ist Impulsgeber der französischen Musik in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Franck entwickelte eine unverwechselbare Ton- und Formensprache, die in Frankreich um die Wende zum 20. Jahrhundert geradezu schulbildend wurde, und deren Ausstrahlung sich über den Bereich der Musik hinaus auch Literaten nicht entziehen konnten.
Der Band enthält Beiträge von Hermann J. Busch, Peter Jost, Martin Kaltenecker, Stefan Keym, Heribert Koch, Fabian Kolb, Kurt Lueders, Franz Michael Maier, Ralph Paland und Christiane Strucken-Paland.

César Franck im Kontext. Epoche, Werk und Wirkung. Bericht über das Internationale Musikwissenschaftliche Symposion bei den César-Franck-Tagen der Philharmonie Essen, herausgegeben von Christiane Strucken-Paland und Ralph Paland im Auftrage der César-Franck-Gesellschaft e.V.
207 S., Abb., Notenbeisp., Hardcover, Verlag Dohr Köln 2009
ISBN: 978-3-936655-70-4, EUR 24, 80

b70_4-verkleinert.jpg

Inhaltsverzeichnis Symposiumsbericht

Rezension zum Symposiumsbericht

62003 mal aufgerufen von 15647 Besuchern

º Franck’s Polka

Montag, 02.07.2007

Dear Mr. Soares,

unfortunately, we do not know if there exists any record of Franck’s
Polka. But perhaps some other visitors of this homepage may be able to
help you.

Best wishes

Ch. Strucken-Paland/R. Paland
César-Franck-Gesellschaft

33837 mal aufgerufen von 12271 Besuchern

º

Montag, 02.07.2007

Lúcio Soares

Dear ladies and gentlemen,

Does anyone have a recording (an excerpt at least) of Franck’s Polka (in dedication to Mademoiselle Desmousseaux)?

Kindest regards.

Jun 8, 4:23 PM

26831 mal aufgerufen von 9736 Besuchern