|

César-Franck-Gesellschaft e.V.

Internationale Vereinigung


º Zwischen Klassizismus und Impressionismus – französische Kammermusik um César Franck

Herzlich lädt die César-Franck-Gesellschaft zu einem Kammermusikkonzert ein, das am Sonntag, dem 2. November 2014 um 17.00 Uhr im Kammermusiksaal des Alten Klosters Hürth, (Weierstraße 4, 50354 Alt-Hürth, Private Musikschule “Auftakt”) stattfindet.

Programm:

Claude Debussy – Sonate für Violine und Klavier g-Moll

Camille Saint-Saëns – Introduction und Rondo capriccioso a-Moll op. 28

César Franck – Sonate für Violine und Klavier A-Dur

Ausführende: Duo Dali (Lisa Maria Schumann, Violine, und Darko Kostovski, Klavier)

Kooperationspartner: Auftakt – Private Musikschule Alt-Hürth

45320 mal aufgerufen von 12487 Besuchern

Zu diesem Artikel können Sie nicht/nicht mehr kommentieren.