|

César-Franck-Gesellschaft e.V.

Internationale Vereinigung


º Uraufführung einer César-Franck-Bearbeitung

Konzerte am Sonntag, 28.9.2014,
11.00 Uhr in der Zehntscheune Kloster Heisterbach
15.30 Uhr im Augustinum Bonn

Programm:
Jean Sibelius – Pelleas und Melisande - Konzertdrama für zwei Schauspieler und Orchester
nach dem Stück von Maurice Maeterlinck und der Schauspielmusik von Jean Sibelius adaptiert von Tobias van de Locht (Uraufführung)

Malcolm Arnold – Klarinettenkonzert Nr. 2

George Gershwin – Promenade (Walking the Dog), orchestriert von Tobias van de Locht (Uraufführung)

César Franck – Prélude, Fugue et Variation, orchestriert von Tobias van de Locht (Uraufführung)

Ausführende
René Heinersdorff als Pelleas
N.N. als Melisande
Pamela Coats, Klarinette
Sinfonia Königswinter
Tobias van de Locht

67072 mal aufgerufen von 13141 Besuchern

Zu diesem Artikel können Sie nicht/nicht mehr kommentieren.