|

César-Franck-Gesellschaft e.V.

Internationale Vereinigung



º Neuerscheinung / Publication Franck Besingrand – César Franck

07.11.2022 ºadmin

Franck Besingrand: César Franck – Entre raison et passion
Peter Lang, 2022, 212 p.

Résumé
La célébration du bicentenaire de la naissance de César FRANCK (1822-1890), né à Liège, fixé à Paris et naturalisé français, se veut d’être à la hauteur de ce compositeur de premier plan. La restitution de sa place exacte dans le contexte historique et artistique de son époque se révèle passionnant : nous y découvrirons nombre de paradoxes, images d’Epinal entourant la personnalité, l’œuvre et la compréhension de César Franck. Cet ouvrage s’attache à en éclairer plusieurs aspects contradictoires ou faussés en nous appuyant sur des témoignages, parfois inédits, de ses contemporains, de sa famille et de ses disciples. Attachant, presque mystérieux, Franck a de quoi séduire par une sensibilité romantique contredite par une vie discrète, presque effacée. Isolé et mal compris de Saint-Saëns, Gounod, Massenet, mais porté par ses disciples enthousiastes, il se révèlera tardivement comme une figure marquante du renouveau de la musique française. La fulgurante série de chefs-d’œuvre de la fin de sa vie continue de fasciner, preuve du rayonnement d’une musique sincère, passionnée et hautement accomplie.

1313 mal aufgerufen von 617 Besuchern

º César Franck – Commémoration à Sainte-Clotilde – 9-11 décembre 2022

07.11.2022 ºadmin

Commémoration du 200ème anniversaire de la naissance de César Franck à Sainte-Clotilde
Cette année 2022 marque le 200ème anniversaire de la naissance de César Franck. Indissociablement associé à l’orgue de Sainte-Clotilde, Franck est l’une des plus grandes figures de la vie musicale française de la seconde partie du XIXe siècle. Entre spiritualité et sensualité, son œuvre a contribué au renouvellement du langage de la musique d’orgue française notamment. A travers ce week-end commémoratif, les différents aspects de la vie, de la musique et de l’œuvre de Franck seront mis en lumière.

Pour plus de détails voir: https://franck.orgue-clotilde-paris.info/programme.htm


Nouveau:
Une Bande-Dessinée sur César Franck par Victor Weller Une BD sur César Franck réalisée par Victor Weller. Elle mettra en lumière la vie et l’oeuvre de Franck de manière historique avec une touche d’humour.

1301 mal aufgerufen von 617 Besuchern

º Symposium und Meisterkurs Klavier/Orgel César Franck London

07.11.2022 ºadmin

César Franck and his legacy – Internationales Symposium
Zu Ehren von Francks 200. Geburtstag findet am 9. und 10. Dezember 2022 am Royal College of Music in London ein musikwissenschaftliches Symposium “César Franck and his legacy” statt, bei dem auch ein Meisterkurs Klavier und Orgel angeboten wird.

Nähere Informationen unter:

https://www.cesarfranck2022.com/home/english

1319 mal aufgerufen von 619 Besuchern

º Ringvorlesung “César Franck und die französischen Musikkulturen des 19. Jahrhunderts”

01.10.2022 ºadmin

Internationale musikwissenschaftliche Ringvorlesung zum 200. Geburtstag des Komponisten – mit Livestream!

Am 10. Dezember 2022 jährt sich der Geburtstag des Komponisten, Organisten und Orgel- und Kompositions-Lehrers César Franck (1822–1890) zum 200. Mal. Dieses Jubiläum bietet Anlass, im Wintersemester 2022/2023 künstlerische und wissenschaftliche sowie die Lehre betreffende Aktivitäten zu bündeln, die Franck und mit ihm die französischen Musikkulturen des 19. Jahrhunderts besonders in den Fokus rücken. Den übergreifenden musikwissenschaftlichen Rahmen hierzu bildet eine internationale musikwissenschaftliche Ringvorlesung, die das gesamte Semester über einschlägig ausgewiesene Expertinnen und Experten nach Frankfurt einlädt, sich intensiv mit Franck zu befassen.

Konzeption und Organisation: Prof. Dr. Fabian Kolb
Nähere Informationen: https://www.hfmdk-frankfurt.de/thema/cesar-franck-und-die-franzoesischen-musikkulturen-des-19-jahrhunderts
Livestream: https://webconf.digll-hessen.de/b/kol-kwj-nqq


1329 mal aufgerufen von 621 Besuchern

º Hamburger César-Franck-Tage 13.10.-16.10.2022; Meisterkurs mit Michel Bouvard

05.09.2022 ºadmin

Herzliche Einladung zu den Hamburger César-Franck-Tagen, die die César-Franck-Gesellschaft anlässlich des 200. Geburtstags des Komponisten in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sowie der Kulturkirche Hamburg-Altona durchführt:
Konzerte, Vorträge, eine Podiumsdiskussion sowie ein Meisterkurs mit dem renommierten Organisten Michel Bouvard (Toulouse/Paris) erlauben vielfältige Begegnungen mit der Kammermusik sowie den Vokal- sowie Orgelwerken Francks.
Sie rücken aber immer wieder auch sein musikalisches Umfeld in Belgien und Frankreich sowie das Schaffen seiner Schülerschaft in den Blick.

3316 mal aufgerufen von 1380 Besuchern

º Festival César Franck Paris 24./25.09.2022

23.08.2022 ºadmin

4058 mal aufgerufen von 1657 Besuchern

º Veröffentlichung zu Harmoniumkompositionen César Francks

13.08.2022 ºadmin

Neuerscheinung: Martin Geisz – César Franck (1822-1890): Kompositionen für Harmonium, 2022.

Die Arbeit ist unter folgendem Link zu finden:

http://weltkulturerbe-info.de/22-03franck-harmonium.pdf

1309 mal aufgerufen von 622 Besuchern

º Internationaler César-Franck-Wettbewerb Orgel, Haarlem, St. Bavokathedrale

15.04.2022 ºadmin

Internationaler César-Franck-Wettbewerb Orgel in Haarlem/Niederlande 2022
Nähere Informationen und Anmeldung unter

perscommunique-icfc2022-du

11451 mal aufgerufen von 3852 Besuchern

º César-Franck-Jahr 2022 – Aktivitäten

23.03.2022 ºadmin

Bicentennaire in Liège – verschiedene Veranstaltungen

https://www.oprl.be/fr/cesar-franck-un-bicentenaire-liege

Konzertante Aufführung von Francks Oper Hulda in Paris am 01. Juni 2022, Théâtre des Champs-Elysées

Konzert mit ausschließlich Werken von César Franck in Paris am 02. Juni 2022, Philharmonie de Paris:
Le Chasseur maudit, Les Eolides, Les Djinns, Variations symphoniques, Symphonie
Bertrand Chamayou, Les Siècles, Francois-Xavier Roth

11501 mal aufgerufen von 3881 Besuchern

º bald Neuerscheinung: 2. Band der Orgelwerke César Francks – Six Pièces

05.03.2022 ºadmin

In Zusammenarbeit mit der César-Franck-Gesellschaft entsteht der zweite Band der Kritischen Gesamtausgabe der Orgel- und Harmoniumwerke César Francks beim Bärenreiter-Verlag.
Dieser Band enthält die drei ersten Stücke der Six Pièces pour Grand orgue: Fantaisie in C-Dur, Grande pièce symphonique und Prélude, fugue et variation.
Als Anhang gibt es zwei weitere Fassungen der „Fantaisie“ op. 16 sowie „Prélude, fugue et variation“ op. 18 in der Fassung für Harmonium und Klavier.

Im Vorwort (frz./engl./dt.) wird die Sammlung der Six Pièces ausführlich beschrieben, vor allem bezüglich ihrer Chronologie und bisherigen Editionen. Neben einer Einführung zu den einzelnen Stücken der Six Pièces gibt es auch die Disposition sowie eine genaue Beschreibung der Franckschen Cavaillé-Coll-Orgel von Sainte-Clotilde. Das Vorwort ist mit einer Diskussion der historisch überlieferten Metronomangaben erweitert.

Faksimiles , detaillierte aufführungspraktische Hinweise, ein dreisprachiges Glossar sowie ein umfassender Kritischer Bericht (engl.) runden die Ausgabe ab, die so ein umfangreiches Bild des Organisten Franck zeichnet. Sein Einfluss auf die französische sinfonische Orgelmusik ist kaum zu überschätzen.

38614 mal aufgerufen von 11080 Besuchern